Schulnavigation

Tischtennis

Tischtennis 2012
v. li. n. re.: Ozan, Mert, Damian, Karan, Burkan, Iba

Nach mehreren Jahren Pause nahmen wir in diesem Jahr wieder an den Rundenspielen der Berliner Schulen im Tischtennis teil. Sie fanden in Neukölln in der Karlsgartenstraße statt, insgesamt nahmen 9 Mannschaften teil.
Wir wurden einer 5er Gruppe zugeteilt und mussten  im ersten Spiel gegen die Hannah Arendt Schule spielen. In jedem Spiel werden zwei Doppel und vier Einzel gespielt, so daß also insgesamt sechs Punkte vergeben werden. Trotz guter Leistung verloren wir dieses Spiel mit 2:4. Unsere zweite Begegnung konnten wir mit 4:2 gegen die Sophie Scholl Schule aus Schöneberg gewinnen. In der dritten Begegnung bekamen wir unsere Grenzen leider deutlich aufgezeigt, wir unterlagen der Albert Einstein Schule mit 0:6. Im letzten Spiel war dann bei unserer Mannschaft etwas die Luft raus, trotz guter Leistung unterlagen wir der Katholischen Schule Schöneberg mit 2: 4. Bei einer besseren Auslosung wäre auch ein Erreichen des Halbfinales möglich gewesen, schließlich waren in unserer Gruppe dann die beiden Finalteilnehmer, die auch eine Runde weiterkamen und nun gegen die Sportschulen spielen. So belegten wir am Ende den 7. Platz.
Die erfolgreichsten Punktesammler unserer Mannschaft waren Mert Özer und Karan Singh (jeweils 3 Punkte) und Damian Kawecki (2 Punkte). Allen Mitgliedern unserer Mannschaft Dank und Anerkennung für die gezeigten Leistungen!

Zurück