Schulnavigation

Nachgelesen

Der Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse sagte:

„Von den vielen Welten, ist die Welt der Bücher die größte.“

 

Diesmal wurden Märchenwelten erschaffen.

Die Schülerinnen und Schüler der Ellen-Key-Schule hatten auch in diesem Jahr die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und in andere Welten einzutauchen.

 

 

24 Kandidatinnen und Kandidaten sind im Wettbewerb gegeneinander angetreten.

26 Sieben- und Achtklässler haben den Kindern der Blumengrundschule und in unseren Willkommensklassen vorgelesen.

Die Autorin und ehemalige Abiturientin der Ellen- Key- Schule Nora Preußner war mit dabei, las selbst eine Lieblingsgeschichte vor und wirkte neben Dr. Rietz, Minh Chau und Jule in der Jury mit.

Unser 3. Vorlesetag wurde von Musikschülern der Ellen- Key- Schule kulturell umrahmt.

Es war ein erfolgreicher  Tag. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den vielen unterstützenden Kolleginnen und Kollegen und natürlich  bei unseren Sponsoren.

Zurück